Dienstag, 29. Januar 2013

Teamtreffen

Am Samstag hat meine Upline Nicole ihr ganzes Team zu einem großen Teamtreffen hier in Buxtehude eingeladen. Wir hatten einen tollen Tag!!! Vielen Dank nochmal Nicole für die tolle Organisation! Am Vormittag gab es einen geschäftlichen Teil, indem sie uns super Tipps und Anregungen rund um unser Geschäft gegeben hat. Außerdem konnte alle fleißig Fragen stellen und so einige Unklarheiten beseitigen. Dann gab es Essen am (selbstmitgebrachten) Buffet. Mmhhhhh lecker!! Mädels, ich brauche noch alle Rezepte :-)
Nachdem viel gequatscht und geswapt wurde, hatten wir auch noch einen kreativen Teil. Insgesamt 9 tolle Projekte gab es zum Nachbasteln. Natürlich habe ich nicht alles geschafft (ich mußte mich zu viel mit meinen netten Tischnachbarinnen unterhalten). Zum Glück hatte Nicole alle Projekte zu kleinen Materialpaketen zusammen gepackt und überall eine Kurzanleitung dazu gelegt. So kann ich jetzt alles zu Hause in Ruhe fertig stellen ;-)
Wenn auch ihr Lust auf solch tolle Treffen habt, dann kommt in mein Team und seid im April beim nächsten großen Teamtreffen dabei! Im Moment lohnt es sich, denn wenn ihr zur Sale-A-Bration-Zeit einsteigt, bekommt ihr 25% mehr in eurem Starterpaket. D.h. ihr wählt Produkte im Wert von 219€ aus, bezahlt aber nur 129€! Das lohnt sich!!!
Aber natürlich möchte ich euch noch etwas Kreatives zeigen: meine Swaps vom Teamtreffen:







In dieser süßen Schachtel befindet sich ein Mini-Ritter Sport-Täfelchen. Verziert habe ich sie mit lauter SAB-Produkten: DP "Bunter Basar", Geschenkband "Bunter Basar" und das Stempelset "Famose Fähnchen". Die süßen Frühlings-Stempel sind aus dem niedlichen Stempelset "Spring Sampler", das es ab dem 01.Februar in dem dann aktuellen Frühjahrs-Minikatalog zu Kaufen gibt. Freut euch drauf!!!
Auf den folgenden Fotos könnt ihr sehen, wie ich diese Schachtel gemacht habe:





Die Zahlen kann man nicht so gut erkennen, deshalb noch eine Nahaufnahme:





Und so sieht sie dann zusammen geklebt von Innen, Oben, Unten, usw. aus:






Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Beim nächsten Mal zeige ich euch dann die eingetauschten Swaps der anderen Teammitglieder!

Eure

Heike

Dienstag, 22. Januar 2013

Blog Hop zur SAB

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne zu einer kleinen Blog Hop-Reise vom Team Stempelkeller mitnehmen!





Macht es euch mit einer Tasse Kaffee oder Tee gemütlich und lasst euch inspirieren :-)

Vielleicht kommt ihr gerade von Anne und habt euch bei ihr schon tolle Anregungen zum Thema Frühjahrs-Minikatalog und Sale-A-Bration geholt.
Ich zeige euch zwei kleine Verpackungen, die ich mit den Gratisprodukten aus der SAB hergestellt habe:


Den Mini-Milchkarton habe ich in "Petrol" ausgestanzt und dann mit dem farbenfrohen Designerpapier "Bunter Basar" und dem dazu passenden Geschenkband- und Knopfpaket verziert.






Und für diese niedliche Verpackung habe ich ein Stück DP "Bunter Basar" gefalzt und geklebt. Der süße, kleine Stempel kommt aus dem SAB-Set "Alle meine Minis". Dazu passend gibt es auch die Stanze "Geschwungenes Mini-Etikett"!!!





Die Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen. Ich hatte gestern alles schön im Tageslicht fotografiert und als ich heute Morgen diesen Post schreiben wollte, hat mein Computer leider die Speicherkarte nicht erkannt. Grrrrr!!! Beim jetzigen schummrigen Licht ist jetzt das dabei heraus gekommen. Sorry!

So, das war mein Beitrag zum Blog Hop. Jetzt hüpft schnell weiter zu Nicole und guckt was sie Schönes für euch vorbereitet hat!

Aber vergesst nicht!!!!! Heute beginnt die SALE-A-BRATION   :-)



Klickt einmal hier, falls ihr noch keinen Flyer zu Hause habt. Dann könnt ihr alle Gratisprodukte sehen. Zum 25. Geburtstag hat Stampin`UP! die Auswahl der Gratisprodukte vergrößert. Da fällt es schwer sich zu entscheiden!
Doch zum Glück bekommt ihr ja für jede 60€ Bestellung ein Gratisprodukt geschenkt. Das heißt übersetzt: wer viel bestellt, bekommt auch viel geschenkt ;-)



Bestellungen nehme ich gerne entgegen. Die nächste Sammelbestellung mache ich am 01.02., passend zum Start des neuen Frühjahrs-Minikatalogs.
Wenn du Portokosten sparen möchtest, schick mir eine Mail an Heike@vonhammel.de



Liebe Grüße


Eure

Heike


Donnerstag, 17. Januar 2013

Punch Art - Teil 2

Und schon wieder fehlt mir der passende Stempel! Eigentlich habe genug Auswahl davon in meinem Bastelzimmer stehen und ginge es nach meinem Mann, dann sind es sogar viel zu viele!! Und doch war mal wieder nicht passende Motiv dabei!
Das "Problem" kennt ihr doch bestimmt auch, oder ;-) ?
Dieses Mal geht es um die kleinen Geschenketüten, bzw. Naschitüten, die die kleinen Gäste nach einem Kindergeburtstag mit nach Hause nehmen. Mein Sohn hat im Dezember seinen 9. Geburtstag im Helms-Museum in HH-Harburg gefeiert. Dort haben die Kinder eine Reise in die Altsteinzeit gemacht. Sie haben eine tolle altersgerechte Führung durch das Museum bekommen und anschließend durften sie sich selber von einem Feuerstein ein Messer abschlagen, mit dem sie dann aus einem Stück Leder einen Kreis ausgeschnitten und daraus einen Beutel gefertigt haben. Natürlich nur mit Hilfe von Werkzeugen aus der Steinzeit. Es war ein sehr schöner Nachmittag!
Naschitüten mit Steinzeitmotiven gibt es leider nicht zu kaufen, also selber machen! Aber wie? Da kam mir das Lagerfeuer in den Kopf. Im aktuellen SU! Hauptkatalog gibt es das Stempelset "The Great Outdoors". Das habe ich nicht, ausleihen konnte ich es nicht und extra bestellen wollte ich es auch nicht. Aber das Bild vom Lagerfeuer ließ mich nicht los. Im Kopf hatte ich die Tüten schon fertig...! Nach langem Grübeln dann die Erleuchtung: Google fragen nach: Punch Art Campfire! Und siehe da, mit Hilfe zweier Stanzen ist ganz schnell ein Lagerfeuer hergestellt.
So sieht es dann am Ende aus:





Erkennt ihr sie wieder? Das Holz ist das "Wortfenster" und die Flammen sind der "Vogel". Sieht doch echt aus, oder?
Zum Verschließen der Tüte habe ich noch etwas "Fell" aufgeklebt. Und so sieht sie dann im Ganzen aus:


Nächstes Mal zeige ich euch dann wieder etwas Gestempeltes!!

Bis dahin

Eure

Heike

Montag, 7. Januar 2013

Ein frohes neues Jahr!

Wünsche ich all meinen Leserinnen und Lesern!
Ich hoffe ihr seid alle genauso gut wie ich ins neue Jahr gekommen. Wir haben mir 2 weiteren Familien eine nette Silvesterparty gefeiert und den Rest der letzten Ferienwoche noch ganz gemütlich zu Hause verbracht.
Jetzt sind alle wieder aus dem Haus und ich habe wieder Zeit zum Bloggen :-)

Heute zeige ich euch eine schnelle Geburtstagskarte:


Ihr findet die Karte so ähnlich im aktuellen Stampin`UP! Hauptkatalog aus Seite 83. Schließlich ist es nicht nur ein Produktkatalog, sondern auch ein Ideenkatalog, durch den "Frau" sich prima inspirieren lassen kann. Verwendet habe ich die Stempelsets: "Summer Silhouettes" und das Gastgeberinnen Set: "Verspielte Grüße".

Außerdem hat Stampin`UP! noch zwei neue tolle Aktionen gestartet:

Valentinsschatz


Aktionszeitraum: 3. – 21. Januar 2013

Details:
Während unserer Aktion „Valentinsschatz“ erhalten Ihre Kunden das Simply Sent Kartenset Liebesgruß – im Wert von 10,95 €/£8.25 – GRATIS dazu, wenn sie das brandneue Stempelset Meinem Valentinsschatz kaufen. Dieses vierteilige Set wurde exklusiv für diese Aktion entworfen und wird nach dem 21. Januar nicht wieder erhältlich sein!

und

Talking Tag


Mit Talking Tag können Sie Geschenke mit einer ganz persönlichen Note verschicken. Talking Tags sind Sprachspeicheretiketts für Nachrichten, die Sie auf Karten, Einladungen, Geschenke und alle möglichen anderen Projekte kleben können. Gestalten Sie damit individuelle Geburtstagskarten oder Geschenke oder zeichnen Sie doch ein kurzes Rezept auf – jetzt können Ihre Bilder wirklich Bände sprechen!
So verschicken Sie eine Sprachnachricht:
  1. Laden Sie die KOSTENLOSE App TalkingTag™ von talkingtag.mobi, iTunes® oder Google Play™ auf Ihr Smartphone herunter.
  2. Befestigen Sie das Speicheretikett auf Ihrer Karte oder Ihrem Geschenk.
  3. Öffnen Sie die App TalkingTag™ und scannen Sie den Code.
  4. Zeichnen Sie Ihre Nachricht auf (die Aufnahme beginnt sofort; seien Sie vorbereitet!).
Sie können Ihre Nachricht nach der Aufnahme anhören, neu aufnehmen, abbrechen oder bestätigen. Ob Grüße, Lieder oder Botschaften – jedes Etikett kann bis zu 60 Sekunden speichern. Zum Abspielen der Nachricht müssen die Empfänger nur die App herunterladen und den Code scannen.  Die Nachrichten bleiben zwei Jahre lang gespeichert und können so immer wieder angehört werden.
So kaufen Sie Talking Tags:
Bogenweise Etiketts für Ihre Botschaften: Sie erhalten je 10 Stück für nur 9,50 €/£7.25 (Art.-Nr. 129723). Wenden Sie sich zum Bestellen an Ihren Demonstrator!
Tipps:
  • Kleben Sie das Talking Tag auf eine ebene Oberfläche, da der Scanner den Code sonst nicht lesen kann.
  • Sie können auch mehrere Etiketts auf eine Fläche kleben; platzieren Sie sie jedoch nicht zu nah aneinander. Beim Scannen einer Nachricht sollte kein weiterer Code auf dem Bildschirm zu sehen sein. 
  • Beschreiben und verzieren Sie das Etikett auch nicht mit Akzenten etc.
  • Die Talking Tags haften permanent und können nach dem Aufkleben nicht abgelöst und wiederaufgeklebt werden. Beim Versuch, das Etikett abzulösen, könnte es einreißen, wodurch der Inhalt nicht mehr abgespielt werden kann.
  • Ein Talking Tag Speicheretikett kann nur eine Nachricht enthalten. Sobald eine Nachricht bestätigt wurde, kann sie weder gelöscht noch überspielt werden.
Und denkt dran: am 21. Januar startet die SALE-A-BRATION-Zeit, d.h. pro 60€ Einkauf bekommt ihr von SU! ein Stempelset, Designerpapier, Prägefolder, Stanze,... geschenkt! Passend startet der neue Frühjahr-/Sommermini am 01. Februar! Wer Lust auf einen Workshop hat, darf sich gerne bei mir melden ;-)

Also bis dann!

Eure

Heike